Das Gespensterschloss • Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2022.

Das Gespensterschloss • Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2022.

Am Dienstag, den 31. Mai 2022 schlossen die Internationalen Maifestspiele Wiesbaden mit einer fantastischen Produktion der polnischen Volksoper Das Gespensterschloss (Straszny Dwór) von Stanislaw Moniuszkow in einem Gastspiel des Teatr Wielki aus Posen.

Der Trailer zu Das Gespensterschloss:

Das Gespensterschloss, Internationale Maifestspiele Wiesbaden 2022

Camerata Nuova hatte nicht nur großen Anteil an dem spektakulären Auftakt der Internationalen Maifestspiele Wiesbaden am 1. Mai 2022 mit der Oper Babylon von Jörg Widmann nach dem Libretto von Peter Sloterdijk, auch an dem Gastspiel des Teatr Wielki konnte die Camerata Nuova maßgeblich beigetragen: es handelte sich in dieser Produktion um das siegreiche Regiekonzept der Preisträgerin des 11. EOP – Europäischer Opernregiepreis, Ilaria Lanzino. Coronabedingt konnte die Premiere in Posen nicht besucht werden, umso besonderer war nun das Gastspiel in Wiesbaden.

In der Frankfurter Rundschau erschien am 01. Juni 2022 folgende Kritik von Judith von Sternburg: https://www.fr.de/kultur/theater/das-gespensterschloss-von-stanislaw-moniuszko-in-wiesbaden-eine-polnische-teilung-91585356.html